Meine Audiodateien mit Mitgliedern teilen

  • Aktualisiert

Dieser Artikel führt dich durch die Schritte zum Erstellen von Audio-Posts und zum Anhängen von Audiodateien an deine Posts.

Audio-Posts hochladen 

Du kannst Audiodateien von deinem Gerät direkt auf Patreon hochladen. Diese Uploads werden als Audioplayer angezeigt. Die hochgeladene Audiodatei wird auch in den RSS-Feeds der Mitglieder angezeigt, wenn du Audio-RSS für deine Mitglieder aktiviert hast.

So lädst du Audio für einen Post hoch:

    1. Melde dich in deinem Creator-Kontoan und klicke auf die Schaltfläche „Erstellen“ in der linken Navigation.
    2. Wähle den Audio-Post aus.
    3. Klicke auf die Schaltfläche „Audiodatei auswählen“. Stelle sicher, dass deine Datei maximal 512 MB umfasst und eines der folgenden Dateiformate aufweist: .mp3, .mp4, .m4a oder .wav
    4. Du kannst deine eigene Grafik als Thumbnail für deine Player hinzufügen.
    5. Füge deinen Titel (erforderlich) und eine kurze Beschreibung des Audio-Posts (optional) hinzu.
    6. Klicke auf die Schaltfläche „Weiter“, um die Post-Community und Kommentareinstellungen auszuwählen, die Audio-Vorschau zu bearbeiten und zusätzliche Post-Einstellungen hinzuzufügen

      Wenn du einen Audio-Post erstellst, indem du eine Audiodatei von deinem Gerät hochlädst, kannst du möglicherweise die Audiovorschau für deinen Post aktivieren. Erfahre mehr über das Aktivieren und Anpassen von Audiovorschauen.

    7. Auf dem Desktop kannst du eine Vorschau deines Posts vor der sofortigen oder geplanten Veröffentlichung anzeigen, indem du auf die Schaltfläche Anzeigen icon.png klickst.

Standardmäßig können Mitglieder in deinen Audio-Posts auf die Schaltfläche Weitere Aktionen klicken, um Audiodateien herunterzuladen.

So entfernst du den Download-Link aus deinem Audio-Post

Die Möglichkeit für Mitglieder, Dateien aus deinen Audio-Posts herunterzuladen, ist standardmäßig aktiviert. Du kannst diese Funktion jedoch jederzeit deaktivieren. Um das Herunterladen von Audiodateien zu deaktivieren, gehe zu den Posts-Einstellungen deines Page-Builders, scrolle nach unten zu den Audioeinstellungen und deaktiviere das Kontrollkästchen.

Weitere Informationen zu deinen Einstellungen für den Audio-Link findest du im Artikel Download-Links für meine Audio-Posts ausblenden.

Einen Audio-Post mit einer Einbettungs-URL erstellen

Wenn du benutzerdefinierte RSS-Links für Mitglieder aktiviert hast, werden Audio-Posts, die über einem Link hochgeladen werden (z. B. Soundcloud), nicht in den Feeds deiner Mitglieder angezeigt. Nur Posts mit hochgeladenen Audiodateien werden in den privaten Feeds der Mitglieder gehostet. Der Abschnitt oben hilft dir dabei, eine Audiodatei direkt hochzuladen

Über das Linkfeld kannst du Audioplayer verlinken, die auf Seiten wie Soundcloud gehostet werden. Folge diesen Schritten, um dein gehostetes Audio mit Mitgliedern zu teilen:

  1. Melde dich in deinem Creator-Kontoan und klicke auf die Schaltfläche „Erstellen“ in der linken Navigation.
  2. Wähle die Schaltfläche Audio aus den Post-Arten aus.
  3. Klicke auf den Link „Audio-URL einbetten“.
  4. Gib deine URL in das Textfeld ein. Dir wird nun ein Audio-Player angezeigt.
  5. Die Grafik auf deinem Audio-Player ist die, die du auch beim Drittanbieter-Audio-Host hochgeladen hast. Du kannst die Thumbnail-Grafik nicht direkt auf Patreon ändern.
  6. Auf dem Desktop kannst du eine Vorschau deines Posts vor der sofortigen oder geplanten Veröffentlichung anzeigen, indem du auf die Schaltfläche Anzeigen icon.png klickst

Wir verwenden embed.ly für eingebettete Audioplayer. Du kannst deine URL testen, um sicherzustellen, dass dein Player funktioniert. Füge deine URL in das Feld ein und klicke auf die Pfeilschaltfläche. Wenn du neben „Art“ einen Fehler findest, wird deine URL nicht richtig gepostet. 

Eine Audiodatei an eine beliebige Art von Post anhängen

Zu guter Letzt kannst du an jede Post-Art Audiodateien anhängen. Du kannst Audiodateien auch an Text-, Bild- und Video-Posts anhängen. 

Welche Audiodateitypen kann ich an Posts anhängen?

Deine Audiodatei darf maximal 512 MB umfassen und muss eines der folgenden Dateiformate haben:

.mp3, .mp4, .m4a, .x-m4a, .mpeg, .aac, .ogg, .wma, .wav und .x-wav. 

Verwende zum Anhängen deiner Audiodatei die Option Hochladen am unteren Rand des Post-Creators bzw. -Editors. Dein Anhang ist zum Posten bereit, wenn der Upload-Pfeil verschwunden ist. 

Dein Anhang wird als Link am Ende deines veröffentlichten Posts angezeigt. 

Wenn du benutzerdefinierte RSS-Feeds für deine Mitglieder aktiviert hast, werden nicht alle Audio-Posts in den RSS-Feeds deiner Mitglieder angezeigt. Du kannst mehr darüber erfahren, wie du Audio-RSS-Feeds für Mitglieder aktivieren kannst. 

Wie erstelle ich Posts nur für bestimmte Mitglieder?

Du kannst den Zugriff auf Posts festlegen, indem du einen Post unter Wer kann diesen Post sehen? erstellt/bearbeitest. Du kannst den Zugriff auf deine Posts festlegen auf:

  • Alle: Alle können auf deinen Post zugreifen — Kostenlose und zahlende Mitglieder sowie Nichtmitglieder, ob eingeloggt oder nicht
  • Nur kostenlose Mitglieder: Nur kostenlose Mitglieder können auf deinen Post zugreifen. Zahlende Mitglieder werden diese Posts nicht in ihren Feeds sehen, aber der Post ist trotzdem für Nichtmitglieder sichtbar. Der Post ist dabei gesperrt, mit der Option Kostenlos beitreten, um auf den Inhalt zuzugreifen.
  • Nur zahlende Mitglieder: Wenn die Option Alle zahlenden Mitglieder aktiviert ist, können alle mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft, unabhängig vom Level, auf den Post zugreifen. Du kannst diese Option auch ausschalten und das Level, auf dem auf den Post zugegriffen werden kann, manuell auswählen.

Wenn du ein*e Kreative*r pro Werk bist, kannst du Mitglieder nicht gleichzeitig abrechnen und einen Post nur für bestimmte Level erstellen. Weitere Informationen darüber, wie Posts für dich etwas anders funktionieren, findest du im folgenden Artikel: So funktioniert die Abrechnung pro Werk

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

Was ist schiefgelaufen?