Videos posten

  • Aktualisiert

In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Videos auf deinem Patreon veröffentlichst. Lies weiter, um mehr über das native Hochladen von Videos auf Patreon, Datenschutzeinstellungen für Video-Hosting-Optionen von Drittanbietern und das Veröffentlichen von Posts nur für bestimmte Mitglieder zu erfahren. 

Hochladen eines Videos 

Hochladen eines Videos mit dem frühzeitigen Zugang zu Patreon Video

Mithilfe von Patreon Video können Kreative Videos einfach hochladen und hosten, ohne Patreon verlassen zu müssen. 

Patreon Video ist nur als Feature im frühzeitigen Zugang für Kreative mit Pro- und Premium-Mitgliedschaften verfügbar. Du hast möglicherweise Anspruch auf frühzeitigen Zugang auf Patreon Video, wenn:

Du kannst deine Berechtigung für den frühzeitigen Zugang in deinen Einstellungen überprüfen.

Erfahre, wie es funktioniert und wie du loslegst, indem du unseren Artikel im Hilfe-Center zum frühzeitigen Zugang auf Patreon Video liest.

Hochladen eines Videos über eine URL

Du kannst einen Videolink zu einem Video-Post hochladen, der dann als Hauptteil deines Posts in einer Videoplayer-Box angezeigt wird. So geht’s:

  1. Melde dich in deinem Creator-Konto an und klicke auf die Schaltfläche Erstellen in deinem Creator-Menü auf der linken Seite.
  2. Wähle die Option Video-Schaltfläche
  3. Wenn du die URL in das Textfeld einfügst, wird eine Vorschau deines Videos angezeigt.
  4. Vergiss nicht, vor der Veröffentlichung einen Titel sowie eine kurze Zusammenfassung der Inhalte deines Posts anzugeben.
  5. Auf dem Desktop kannst du eine Vorschau deines Posts vor der sofortigen oder geplanten Veröffentlichung anzeigen, indem du auf die Schaltfläche Anzeigen icon.png klickst.

Hinweis: Wir verwenden Embed.ly für alle eingebetteten Video-Posts. Du kannst deine URL dort testen, um sicherzustellen, dass dein Video richtig gepostet wird. Füge deine URL in das Textfeld ein und klicke auf den Pfeillink rechts. Wenn du im Feld „Art“ einen Fehler findest, wird deine URL nicht gepostet und du solltest deinen Link noch einmal überprüfen.

Hochladen eines Videos mit Vimeo

Du kannst die Vimeo-Integration einrichten, die in der Pro- und Premium-Mitgliedschaft auf Patreon verfügbar ist.

Wenn du die Vimeo-Integration verwenden möchtest, wähle Vimeo aus und befolge die Schritte in diesem Artikel im Hilfe-Center: Lade deine Videos mit Vimeo hoch

Weitere Optionen für Video-Hosting

Wenn du nach weiteren Optionen für das Hosting deiner Videos suchst, haben wir eine Liste mit empfohlenen Optionen für das Video-Hosting zusammengestellt, die möglicherweise für dich infrage kommen.

Datenschutzeinstellungen für YouTube und Vimeo

Letztendlich kannst nur du entscheiden, welches Maß an Sicherheit du im Hinblick auf deine Videos möchtest. Es gibt jedoch einige Grundeinstellungen, die wir für YouTube und Vimeo empfehlen, um sicherzustellen, dass deine Videos auf Patreon abgespielt werden können. 

YouTube

Wenn du YouTube als Hosting-Website eines Drittanbieters nutzt, kannst du mit einigen Einstellungen sicherstellen, dass Mitglieder deine Videos auf dem Desktop und in der Patreon-App aufrufen können. Bei YouTube empfehlen wir, dein Video als Nicht gelistet zu veröffentlichen. Darüber hinaus gibt es einige erweiterte Standardeinstellungen von YouTube, die du unverändert beibehalten solltest.

  1. Lasse das Feld Lizenz und Rechteinhaber auf der Standard-YouTube-Lizenz. Wenn du dies änderst, werden deine Videos nicht auf dem Desktop oder in der App für Mitglieder abgespielt.
  2. Stelle sicher, dass in den Verteilungsoptionen die Option Einbettung zulassen aktiviert ist.  

Hinweis: Wenn du feststellst, dass dein Video in der App „nicht verfügbar“ ist, solltest du deine Lizenzierung auf YouTube überprüfen. YouTube kann einem Video, das Musik von verschiedenen Künstler*innen verwendet, zusätzliche Urheberrechtslizenzen hinzufügen. Diese Lizenz verhindert, dass eingebettete Player in Apps diese Videos außerhalb ihrer eigenen App oder Website abspielen. Du kannst mehr über Musik in Videos erfahren, die von YouTube gehostet werden, indem du auf diesen Link klickst: YouTube

Vimeo

Wenn du die Datenschutzeinstellungen deiner Videos auf Vimeo bearbeitest, empfehlen wir dir einige Einstellungen. Diese sollen sicherstellen, dass deine Videos für deine Mitglieder abgespielt werden, wenn sie versuchen, sie auf dem Desktop und in der Patreon-App anzusehen.  

  1. Wir empfehlen dir, deinen Video-Datenschutz auf „Bei Vimeo ausblenden“ oder „Öffentlich“ einzustellen. Die Auswahl unterschiedlicher Optionen kann zu Fehlern für Mitglieder führen
  2. Im Feld „Wo kann das eingebettet werden?“ deiner Vimeo-Datenschutzeinstellungen. Wir empfehlen, die Einbettung Überall zuzulassen. Wir verstehen jedoch, dass du deine Videos sicher aufbewahren möchtest. Wenn du die Option zum Zulassen der Einbettung nur für bestimmte Domains auswählst, solltest du www.patreon.com als Domain hinzufügen (klicke zum Hinzufügen auf das +-Zeichen).

Um mehr über die Datenschutzeinstellungen von Vimeo zu erfahren, gehe zu den Datenschutzeinstellungen von Vimeo

Verwendest du die Vimeo-Integration für Patreon?

Wenn du für Patreon die Vimeo-Integration verwendest, sind die Datenschutzeinstellungen bereits konfiguriert und nur Mitglieder, die auf diesen bestimmten Post zugreifen können, können das Video sehen. Diese Einstellungen können jederzeit in Vimeo geändert werden. 

Eine Videodatei an einen Post anhängen

Du kannst eine Videodatei direkt von deinem Gerät an einen beliebigen Post anhängen.

Dies wird nicht als Videoplayer im Hauptteil deines Posts angezeigt, sondern als Link am Ende deines Posts ausgefüllt. Mitglieder können dann zum Herunterladen deiner Videodatei auf den Link klicken. Zum Anhängen deiner Videodatei klicke auf die Schaltfläche Hochladen am unteren Rand des Erstellers/Bearbeiters des Posts.

Welche Dateitypen kann ich an Video-Posts anhängen?

Deine Videodatei darf maximal 200 MB umfassen und muss in einem der folgenden Dateiformate vorliegen:

.mov, .gif, .mp4, .m4a, .mpeg, .ogg und .gif

Du weißt, dass deine Datei angehängt ist, wenn der „Hochladen“-Pfeil verschwunden ist und deine Datei am Ende des Posts erscheint.

Wie erstelle ich nur für bestimmte Mitglieder einen Post?

Hinweis: Wenn dein Patreon als Inhalt für Erwachsene kategorisiert ist, werden deine Posts standardmäßig nur für Mitglieder angezeigt. Wenn dein Patreon als sicher für alle Zielgruppen eingestuft ist, werden deine Posts standardmäßig auf „Öffentlich“ eingestellt.

Wenn du kostenpflichtige Mitgliedschaftslevel anbietest, kannst du Videos für bestimmte Level-Mitglieder veröffentlichen.

Verwende dazu das Dropdown-Menü unter „Wer kann diesen Post sehen?“ auf der rechten Seite des Bildschirms. Dein Video ist nur für Mitglieder innerhalb der von dir ausgewählten Level zugänglich.

Wenn du pro Werk abrechnest, kannst du deinen Mitglieder nicht gleichzeitig Kosten berechnen und einen Post nur für bestimmte Level erstellen. Weitere Informationen darüber,wie die Abrechnung pro Werk funktioniert,findest du hier.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

Was ist schiefgelaufen?