Die Zahlen auf meinem Patreon verstehen

  • Aktualisiert

Die unter deiner Patreon-Überschrift und auf deiner Seite „Mitgliedschafts-Einblicke“ aufgeführten Einnahmen und die Anzahl der zahlenden Mitglieder sind Näherungswerte für deine monatlichen oder pro Werk erzielten Einnahmen und die Anzahl deiner Mitglieder. Betrachte die Übersicht und Zusammenfassung als eine Momentaufnahme deines aktuellen Mitgliedschaftsstatus.

Die Anzahl der zahlenden Mitglieder und die Einnahmenschätzungen werden aus der Liste der aktiven zahlenden Mitglieder in deinem Beziehungs-Manager abgerufen.

In unseren Beispielen wird der Betrag in US-Dollar ($) angezeigt. Dein Betrag wird jedoch in der unterstützten Währung angezeigt, die du und deine zahlenden Mitglieder ausgewählt haben. Weitere Informationen zu Währungen findest du in diesem Artikel im Hilfe-Center: Meine Rechnungswährung auswählen

membershipsummary.jpg

 

Wo kann ich meine verarbeiteten Einnahmen einsehen? 

Verwenden Sie das Einnahmen-Dashboard und die Auszahlungsberichte für Ihre monatlichen Gesamtbeträge. Diese Berichte sind verlässliche Aufzeichnungen darüber, was wir in einem bestimmten Monat für dich verarbeitet haben.

Das auf deinem Patreon aufgeführte Einkommen variiert und ist abhängig davon, ob zahlende Mitglieder kommen oder gehen und wann wir im Laufe des Monats abgelehnte Zahlungen erneut abwickeln. Du kannst diese Zahl zwar als Momentaufnahme deines Einkommens verwenden, aber vergiss nicht, dass sie sich im Laufe des Monats noch ändern kann.

Dein Mitgliedschafts-Dashboard ist die beste Ressource, um die Anzahl der zahlenden Mitglieder je nach Beitrittsdatum und Level zu ermitteln.

Wie berechnen wir den auf deinem Patreon angezeigten Betrag?

Wir fügen die Zahlungen deiner aktiven Mitgliedschaften hinzu und berücksichtigen dann Folgendes:
  • Zahlungsgebühren 
    Als Schätzwert nutzen wir den Prozentsatz deiner Zahlungsabwicklungsgebühren des Vormonats. Je nachdem, was verarbeitet wird, kann dieser Betrag schwanken.
  • Plattformgebühr
    Diese Gebühr variiert je nach Mitgliedschaft, die du nutzt, und wird vom Gesamtbetrag abgezogen, um dir eine genauere Schätzung deiner Nettoeinnahmen zu ermöglichen
    Um mehr über die Plattformgebühr zu erfahren, besuche
    diesen Hilfeartikel: Aufschlüsselung der Gebühren für Kreative.
    Wenn du die alten Founder-Preise nutzt, lies diesen Artikel: Meine Verdienstgebühren (Founder-Kreative)
  • Die App-Store-Gebühr
    Die App Store-Gebühr wird von Apple für die Abwicklung von Produktkäufen erhoben, die über die Patreon-iOS-App über ihr In-App-Zahlungssystem getätigt werden. Apple erhält 30 % des iOS-Verkaufspreises für Produkte, die Fans über die iOS-App kaufen. Patreon erhebt keine Zahlungsabwicklungsgebühr für iOS-Transaktionen. Erfahre mehr über die Funktionsweise von iOS-In-App-Käufen und deine Möglichkeiten zur Preisgestaltung von iOS-Produkten.
  • Ablehnungen
    Der Gesamtbetrag der abgelehnten Zahlungen aus dem Monat. Es ist möglich, dass zahlende Mitglieder eine aktive Mitgliedschaft haben und ihr Zahlungsstatus trotzdem „abgelehnt“ lautet – keine Sorge, sie haben keinen Zugriff auf deine Seiteninhalte, bis sie ihre Zahlung freigegeben haben. Wir entfernen abgelehnte Zahlungen und Mitglieder aus der dir angezeigten Liste an zahlenden Mitgliedern und der Schätzung der Einnahmen, bis ihre Zahlung freigegeben wurde.

Warum haben sich meine Zahlen plötzlich geändert? 

Wenn du eines unserer alten Abrechnungsmodelle verwendest – monatlich, im Voraus oder pro Werk –, verarbeiten wir am 1. im Laufe des Tages die Zahlungen deiner zahlenden Mitglieder. Die auf deinem Patreon aufgeführten Einnahmen und die Anzahl der zahlenden Mitglieder können in den ersten Tagen des Monats am stärksten schwanken, wenn du eines unserer älteren Abrechnungsmodelle verwendest. Alle abgelehnten Zahlungen von zahlenden Mitgliedern werden von den aufgeführten Einnahmen abgezogen.

Wenn du ein*e Kreative*r bist, der/die im Voraus bezahlt wird, erlebst du die größte Verschiebung am 3. des Monats. Es gibt eine kurze Verzögerung zwischen der Zahlungsabwicklung am 1. eines jeden Monats und dem Zeitpunkt, an dem Patrons, die im Vormonat ihre Mitgliedschaft gekündigt haben, von deiner Liste mit „aktiven“ Patrons und aus der aufgeführten Gesamtanzahl an Patrons entfernt werden.

Zahlende Mitglieder, die im Vormonat gekündigt haben, haben über den 1. des Monats hinaus keinen Zugriff mehr; Diese Mitglieder werden jedoch erst um 0:00 Uhr pazifischer Zeit am 3. jedes Monats aus der Anzahl deiner zahlenden Mitglieder und deiner „Aktiv“-Liste entfernt. Wenn du plötzlich eine geringere Anzahl an Patrons bemerkst, bedeutet das, dass diese ehemaligen Patrons nun aus deiner Liste entfernt wurden.

Wir arbeiten aktiv daran, den Zeitraum dieser Verzögerung zu verkürzen, um deine Arbeitsabläufe nicht durcheinanderzubringen.

Wie kann ich feststellen, wer vor dem 3. eines jeden Monats die Mitgliedschaft gekündigt hat?

  1. Gehe zu deinem Beziehungs-Manager und filtere nach der Spalte „Stornierungsdatum“.
  2. Mitglieder, deren „Stornierungsdatum“ im Vormonat liegt, haben keinen Zugriff mehr auf deine Posts und werden um 0:00 Uhr am 3. des aktuellen Monats aus deiner Gesamtanzahl an zahlenden Mitgliedern entfernt. 

Verliere ich zahlende Mitglieder, die das ablehnen?

Nein – aber wir ziehen abgelehnte Zahlungen von den auf deinem Creator-Patreon angegebenen Einnahmen ab. Wir versuchen, die abgelehnten Zahlungen deiner zahlenden Mitglieder im Laufe des Monats regelmäßig erneut abzuwickeln. Normalerweise steigt also der Betrag deiner Einnahmen, wenn er nach und nach alle Zahlungen widerspiegelt, die später im Monat verarbeitet werden. Mach dir also keine Sorgen.

Woran kann ich erkennen, welche zahlenden Mitglieder abgelehnte Zahlungen haben? 

Du kannst deinen Beziehungs-Manager aufrufen und mithilfe der Filter kannst du die Gruppe der zahlenden Mitglieder ermitteln, deren Zahlungen wir nicht verarbeiten konnten. Keine Sorge, wir werden den ganzen Monat über versuchen, sie erneut abzuwickeln.   

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

Was ist schiefgelaufen?