Auszahlung deiner Einnahmen

  • Aktualisiert

OK, du hast also deine ersten zahlenden Mitglieder oder vielleicht auch deine ersten Kunden, die deine digitalen Produkte gekauft haben, und wir haben die Zahlungen bearbeitet. Dann geht es jetzt an die Auszahlung!

Dein Anteil wird in deinem Creator-Guthaben verfügbar sein, sobald wir Mitgliedschaftszahlungen/Produktverkäufe und die anfallenden Gebühren bearbeitet haben. Eine Übersicht über deine Einnahmen und Gebühren findest du in deinem Einblicke-Dashboard.

Sobald Geld zum Abheben verfügbar ist, kannst du dein Guthaben manuell auszahlen, auf die automatische Auszahlung am 5. des Monats warten (falls aktiviert), oder Geld auf deinem Guthaben belassen. Du kannst es dort lassen, bis du bereit bist, eine Auszahlung vorzunehmen (Hinweis: Weitere Informationen findest du in unserem Artikel Nicht beanspruchte Gelder).

Zahlungen treffen in der Regel innerhalb von 10 Tagen ein, abhängig von deiner Auszahlungsmethode. Wenn es länger dauert, findest du hier Antworten: Wo ist meine Auszahlung?

So richtest du deine Auszahlungsart ein

Lass uns zuallererst wissen, wohin wir dein Geld überweisen sollen.

  1. Melde dich auf deinem Desktop oder im mobilen Web auf deiner Patreon-Creator-Seite an.
  2. Klicke in der linken Navigation auf die Schaltfläche Einstellungen
  3. Klicke auf das Tab Abrechnung und Auszahlungen 
  4. Klicke auf Auszahlungsart hinzufügen und folge den Anweisungen

Sobald du eine Auszahlungsart hinzufügst oder bearbeitest, wird eine automatische fünftägige Auszahlungssperre auf dein Kontoguthaben angewandt.

So zahlst du dein Guthaben aus

  1. Melde dich an und klicke im linken Creator-Menü auf die Schaltfläche Auszahlungen.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Auszahlen. Wenn diese Schaltfläche grau hinterlegt und dein aktuelles Guthaben 0 ist, gehe bitte zu deinem Beziehungs-Manager und sieh dir den Mitgliedschaftsverlauf der Mitglieder an. Je nach gewählter Verrechnungsart kann es nämlich sein, dass deinen Mitgliedern noch nichts verrechnet wurde.
  3. In diesem Artikel erfährst du mehr über unsere Abrechnungsarten für Kreative: Abrechnung meiner Mitglieder
  • Gelder aus Produktverkäufen über Commerce in Web und Android werden bis zu 7 Tage lang als ausstehend angezeigt, bevor sie von deinem Guthaben abgehoben werden können. Gelder aus Produktverkäufen aus iOS-In-App-Käufen bleiben bis zu 75 Tage lang ausstehend, bevor sie zur Auszahlung verfügbar sind, um die Zeit zu berücksichtigen, die Apple für die Bearbeitung und Bestätigung des Geldbetrags benötigt.

  • Wenn ein zahlendes Mitglied Sofort-Lastschrift nutzt (derzeit nicht für neue Mitgliedschaften unterstützt), werden Zahlungen auf deinem Guthabenkonto 7 Werktage lang als ausstehend angezeigt, während Sofort die Abbuchung verarbeitet

Du kannst alle 24 Stunden eine Auszahlung vornehmen. Wenn du die automatische Auszahlung aktiviert hast, zählt das als eine Auszahlung. Wir können jedoch die Anzahl der verfügbaren Auszahlungen pro Monat begrenzen, wenn sich die Auszahlungskosten und -muster in Zukunft dramatisch ändern.

So richtest du die automatische Auszahlung ein

Du kannst uns mit unserer automatischen Überweisungsfunktion beauftragen, dass wir jeden Monat in deinem Namen deine Guthabenauszahlung auslösen sollen. Sobald aktiviert, erfolgt die automatische Auszahlung jeden Monat am 5. des Monats.

  1. Melde dich in deinem Creator-Konto an.
  2. Klicke in der Menüliste auf der linken Seite auf Auszahlungen
  3. Klicke neben „Automatische Auszahlung“ auf die Schaltfläche Bearbeiten
  4. Klicke auf Aktivieren,um die automatische Auszahlung einzuschalten

Von nun an senden wir dir jeden Monat dein vorhandenes Guthaben an deine angegebene Auszahlungsart.

Auch bei aktivierter automatischer Überweisung kannst du dein Guthaben dennoch weiterhin manuell über die Seite mit den Auszahlungseinstellungen überweisen. 

Jede Auszahlungssperre auf deinem Konto wirkt sich auch auf den automatischen Überweisungsprozess aus. Wenn du eine Auszahlungsart innerhalb der fünf Tage vor dem 5. des Monats (z. B. am 1.), hinzufügst oder änderst, blockiert die Sperre für die Guthabenauszahlung auch unsere automatische Überweisung. Keine Sorge! Sobald deine Auszahlungssperre abläuft, kannst du manuell eine Auszahlung vornehmen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für dein Feedback!

Was ist schiefgelaufen?